Wann:
13. Januar 2022 ganztägig
2022-01-13T00:00:00+01:00
2022-01-14T00:00:00+01:00
Wo:
Wald-Solar-Heim-Eberswalde
Förderkreis Waldschule e.V.
Brunnenstraße 25
16225 Eberswalde
Kontakt:
Meike Lechler
030 652 137 52 40

Klimaschutz fängt in der Kita an! Fortbildung für Kita-Leitungen

Kitas sind Bildungsorte, an denen Alltag gemeinsam gelebt wird. Kinder und pädagogische Fachkräfte essen gemeinsam, kaufen manchmal zusammen ein und verbringen Zeit miteinander. So entstehen vielfältige Möglichkeiten, Erfahrungsräume für nachhaltiges Denken und Handeln am Beispiel Klimaschutz zu schaffen. Wie können Leitungen Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Bildungsalltag der Kita verankern? Wie können sie die ErzieherInnen und das Team dabei unterstützen, Bildung für nachhaltige Entwicklung zu leben? Wie können der Träger, die Eltern oder andere Einrichtungen mit ins Boot geholt werden? Welche Qualitätsmanagement-Praxisindikatoren gibt es und was zeichnet eine nachhaltige Bewirtschaftung und Beschaffung einer Kita aus?

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Hintergrundwissen zu Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel Klima- und Ressourcenschutz (u.a. Lernwerkstätten zu den Themen Energie, Ernährung und Ressourcenschutz)
  • Leitungshandeln zu Klima- und Ressourcenschutz: Prozesse begleiten, Beteiligung gestalten
  • Transfer: Ideen für die eigene Praxis entwickeln
  • Erfahrungsaustausch

Zielgruppe: Leitungen aus Kitas

Termine: 1. Modul am 13. Januar 2022. Der Termin für das zweite Modul ist am 10. Februar 2022.

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Webseite.

Veranstaltungs-Nr.: 10125-005

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Hinweis: Die Veranstaltung wurde verschoben. Deswegen weichen die Termine aus dem Veranstaltungsflyer ab. Die Inhalte bleiben bestehen.

Zur Anmeldeseite