Der Garten als nachhaltiger Bildungsort in der Kita

Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit liegen dem Team des Kindergartens Villa Pixie am Herzen. Ihr Garten, den sie aus einer trostlosen Brache zu einem Naturparadies für Kinder verwandelt haben, ist ein wichtiger Erfahrungsort für die Kinder. In ihm forschen, beobachten und erleben sie Natur und wie sie sich verändert, zum Beispiel, wenn es lange nicht geregnet hat. Wozu brauchen Pflanzen überhaupt Wasser? Wie kommt die Kartoffel unter die Erde? Und wie lange dauert es, bis sie auf unserem Teller liegt? Und über allem die Frage: Wie gehen wir verantwortungsvoll mit den Ressourcen um? So verbinden die Erzieher*innen Umweltbildung mit Bildung für nachhaltige Entwicklung und ermöglichen es den Kindern, Zusammenhänge zu begreifen.

„Bildung für nachhaltige Entwicklung bedeutet für uns, dass wir versuchen jede Aktion unter nachhaltigen Aspekten zu betrachten“, erläutert Erzieherin Monic Westphal. „Die Matsch-Küche bauen wir aus alten Paletten. Unsere Kinder wissen, wie der Müll getrennt wird, aber dass nicht jeder Müll in die Tonne gehört, denn damit kann man auch super basteln und so sparen sie gleichzeitig Papier. Sie lieben das Gärtnern und vor allem das Ernten wie wir, sie wissen, wie man fürs Klima auf die Straße geht und sammeln von allein Müll von der Straße, wenn sie welchen entdecken.“

Frau Westphal stellt bei der digitalen „Hospitation“ vor, was sie als Kita schon alles angeschoben und umgesetzt haben, um ihre Einrichtung nachhaltiger zu gestalten, wie sie das als Team und mit den Eltern gemeinsam schaffen und was ihre weiteren Ziele sind. Die Veranstaltung bietet Raum für Vernetzung und Austausch.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Nachhaltigkeit in der Kita „Villa Pixie“: Ein Blick in die Einrichtung
  • Praxisbeispiele
  • Erfahrungsaustausch

Termin: 28. Juni 2022, 13:00 bis 14:00Uhr

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl ist auf max. 30 Personen beschränkt.

Veranstaltungs-Nr.: 10125-030

Hinweis: Die Veranstaltung findet per zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesandt. Die Datenschutzerklärung von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html

Zur Anmeldeseite