Wann:
7. Dezember 2023 – 8. Dezember 2023 ganztägig
2023-12-07T00:00:00+01:00
2023-12-09T00:00:00+01:00
Wo:
Gustav Stresemann Institut (GSI), Bonn
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
Kontakt:
Susanne Schubert
0228 / 242 55 91 0

Fortbildung für Multiplikator*innen der Region West

In diesem Kurs möchten wir beleuchten, wie Bildungsprozesse zu Klima- und Ressourcenschutz in der Kita begleitet werden können: Wie kann der Alltag gestaltet werden? Wie können Kinder handlungsfähig und (klima-)resilient werden? Wie können Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte gestaltet werden? Das Klima-Kita-Netzwerk möchte mit diesem Kurs Erfahrungen aus der Bildungs- und Projektarbeit teilen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich: Was heißt das?
  • Lernwerkstätten zu den Themen Energie, Ernährung und Ressourcenschutz
  • Hintergrundinfos zum Klimaschutz
  • Transfer: Angebote für Kitas gestalten
  • Erfahrungsaustausch

 

Zielgruppe: Multiplikator*innen und Bildungsschaffende, die neu in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz oder Kita sind (z.B. Fachberatungen, Bildungsreferent*innen).

Termine: 1. Modul am 07./ 08. Dezember 2023. Der Termin für das zweite Modul ist am 20. Februar 2024.

Kosten: Der Fortbildungskurs wird aus Projektmitteln gefördert. Deshalb fallen keine Kursgebühren an. Bei kurzfristigen Absagen fallen Rücktrittskosten an.

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Webseite.

Die Teilnahme bestätigen wir nach Anmeldeschluss.

Veranstaltungs-Nr.: 10125-071

Teilnehmendenzahl: max. 20 Teilnehmende

Teilnahmevoraussetzungen: Im Rahmen des Kurses wird ein Angebot für die Praxis entwickelt und dokumentiert.

Weitere Informationen finden Sie in Kürze im Veranstaltungsflyer.

Zur Anmeldeseite