Sie befinden sich hier:

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus unserem Klima-Kita-Netzwerk im Überblick…
Mai
27
Mo
Hospitation in der Villa Pixie (Berlin) @ Villa Pixie, Berlin
Mai 27 um 13:00 – 15:00

Einladung zur Hospitation: Auf dem Weg zur klimafreundlichen Kita

Das Team der Villa Pixie in Berlin-Lichtenberg hat sich vor einigen Jahren auf den Weg gemacht, die Kita nachhaltiger und klimafreundlicher zu gestalten. Was haben sie in den letzten Jahren auf die Beine gestellt? Wie funktioniert die Team- und Elternarbeit? Und welche Stolpersteine galt es zu umgehen? Das Team der Villa Pixie berichtet von ihren Erfahrungen und freut sich auf den Austausch.

 

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Webseite. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin: 27. Mai 2024 (13:00 bis 15:00Uhr)

Veranstaltungs-Nr.: 10125-100

Zur Anmeldeseite
Mai
29
Mi
Vernetzungstreffen Region Ost: Klimaschutz im Kinder-Garten (ausgebucht) @ Kita Nestwärme, Berlin
Mai 29 um 10:00 – 15:00

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausgebucht.

 

Vernetzungtsreffen Region Ost: Grüne Wohlfühloase Kinder-Garten – Mit einfachen Maßnahmen ein gutes Klima schaffen

Trockenheit, Starkregen und Hitze – dass sich das Klima ändert, merken wir auch im (Kinder-)Garten. Wie können Kita-Teams mit den Kindern gemeinsam den Kinder-Garten naturnah und klimafit machen, damit er ein Wohlfühlort für Menschen und Tiere bleibt?

Katrin Herrmann von „Grün macht Schule Kindergarten“ erklärt im Garten der Kita Nestwärme, wie das gelingen kann.

 

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website. Die Veranstaltung wird aus Projektmitteln im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert und ist deswegen kostenfrei. Bei kurzfristigen Absagen fallen Rücktrittskosten an.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und in der Ausbildung, Multiplikator*innen, Umweltbildner*innen

Termin:  29. Mai 2024 (10:00-15:00 Uhr)

Veranstaltungs-Nr.: 10125-101

Zur Anmeldeseite
Hospitation im Kindergarten Bentlake (Hövelhof) @ digital
Mai 29 um 14:00 – 15:30
Einladung zur digitalen Hospitation im Kindergarten Bentlake in Hövelhof

Wie gelingt es, Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel von Klima- und Ressourcenschutz im Kita-Alltag zu verankern? Wie kann eine Zusammenarbeit mit Akteur*innen aus dem Umfeld gelingen? Und was ist nötig, um dauerhaft von diesen Strukturen zu profitieren?

Ob die Teilnahme an Projekten wie dem Klima-Kita-Netzwerk, die Zertifizierungen zur Nachhaltigen Kita sowie zur Klima-Kita NRW oder die Zusammenarbeit mit dem BNE-Netzwerk Kindheitspädagogik Paderborner Land – Nachhaltigkeit spielt in vielen Bereichen eine Rolle.

Die digitale „Hospitation“ im Kindergarten Bentlake in Hövelhof lädt dazu ein, die Arbeit der Kita rund um Klima- und Ressourcenschutz kennenzulernen und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit lokalen Akteur*innen zu teilen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Blick in die Praxis des Kindergartens Bentlake in Hövelhof: u.a. Bildungsarbeit zum Klima- und Ressourcenschutz, Kooperationen, Kita als Teil des lokalen Umfelds
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel von Klima- und Ressourcenschutz
  • Erfahrungsaustausch

 

Termin: Mittwoch, der 29. Mai 2024, 14:00 bis 15:30Uhr

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Teilnehmendenzahl: Die Teilnehmendenzahl ist auf max. 30 Personen beschränkt.

Veranstaltungs-Nr.: 10125-117

 

Hinweis: Die Veranstaltung findet per zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesandt. Die Datenschutzerklärung von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html

Zur Anmeldeseite
Jun
3
Mo
Vernetzungstreffen Region West: Mit Kindern Klimaschutz entdecken – Nachhaltigem Konsum auf der Spur @ Ka Eins Veranstaltungszentrum, Frankfurt a.M.
Jun 3 um 10:00 – 15:30

Vernetzungstreffen der Projektregion West: Mit Kindern Klimaschutz entdecken – Nachhaltigem Konsum auf der Spur

Themen wie Klima- und Ressourcenschutz stecken im Alltag jeder Kita. Beim Vernetzungstreffen möchten wir deshalb beleuchten, wie Bildungsorte zu Klima- und Ressourcenschutz heute und in Zukunft aussehen können: Wie kann der Alltag gestaltet werden? Wie können Kinder handlungsfähig werden? Wie können pädagogische Fachkräfte Bildungsprozesse zu Klima- und Ressourcenschutz begleiten? Welchen Rahmen können Träger setzen?

Das Vernetzungstreffen der Region West lädt ein, mögliche Zugänge sowie Herausforderungen zu diskutieren. Sie bietet Gelegenheiten, um Ansatzpunkte & Praxisbeispiele kennen zu lernen und sich zu vernetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Kitas
  • Klimaschutz und Konsum auf der Spur
  • Globales Lernen in der Kita
  • Kinderrechte
  • Erfahrungsaustausch & Transfer

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und in der Ausbildung sowie Multiplikator*innen

Termin: 03. Juni 2024 in Frankfurt a.M.

Veranstaltungs-Nr.: 10125-098

Teilnahmevoraussetzung: Anmelden können sich pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie Multiplikator*innen und Bildungsschaffende für Kitas aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz (z.B. Umweltzentren, Energieagenturen, Klimaschutzmanager*innen). Eine Teilnahmezusage erhalten Sie nach dem Anmeldeschluss.

Kooperation: Das Vernetzungtsreffen ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Klima-Kita-Netzwerk und Kita Frankfurt, Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt.

Ort: Ka Eins Veranstaltungszentrum, Kasseler Str. 1a, 60486 Frankfurt a.M.

Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsflyer.

Zur Anmeldeseite
Jun
5
Mi
Digitale Hospitation in der Kita Kleine Farm (Bobingen) @ digital
Jun 5 um 13:30 – 15:00
Einladung zur digitalen Hospitation in der Kita Kleine Farm in Bobingen

Die Konsultations-Kita des Klima-Kita-Netzwerks Kita „Kleine Farm“ in Bobingen lädt erneut zu einer digitalen Hospitation ein. In der Veranstaltung soll die Konzeption der Kita, in der Bildung für nachhaltige Entwicklung eine große Rolle spielt näher betrachtet werden. Ferner wird ein Blick auf das Gebäude und den Garten der Kita geworfen und aufgezeigt, wie der Whole Institution Approach in der Kita gelingen kann.

 

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Webseite. Die Teilnahmen an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin: 05. Juni 2024, digital (13:30 bis 15:00Uhr)

Veranstaltungs-Nr.: 10125-110

Zur Anmeldeseite
Jun
6
Do
Vernetzungstreffen Region Nord: Mit Kindern Nachhaltigkeit und Klimaschutz entdecken @ digital
Jun 6 um 14:00 – 17:00

Vernetzungstreffen für pädagogische Fachkräfte aus Kitas, Träger-Vertreter*innen und Multiplikator*innen

Beim Vernetzungstreffen und Follow-Up zur Tagung „Kleine Schritte für große Ziele“ (17.01.2024) möchten wir thematisieren, wie Bildungsorte zu Klima- und Ressourcenschutz heute und in Zukunft aussehen können: Wie kann der Alltag gestaltet werden? Wie können Kinder handlungsfähig werden? Wie können pädagogische Fachkräfte Bildungsprozesse zu Klima- und Ressourcenschutz begleiten? Welchen Rahmen können Träger setzen? Das Vernetzungstreffen bietet Gelegenheiten, um Ansatzpunkte zu vertiefen, Beispiele aus der Praxis zu teilen und sich zu vernetzen.

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas, Kita-Leitungen, Träger-Vertreter*innen und Multiplikator*innen (z. B. von Klimaschutz-Management, Umweltbildner*innen etc.).

Termin: Donnerstag, der 06. Juni 2024

Veranstaltungs-Nr.: 10125-109

Teilnahmeinfos: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: digital

Kooperation: Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen, nifbe (Niedersächsisches Institut für frühlindliche Bildung und Entwicklung), AEWB (Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und der Volkshochschule Hannover statt.

Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsflyer.

Zur Anmeldeseite
CO2-Rechner für Kitas – offene Beratungsangebote @ digital
Jun 6 um 15:00 – 16:00

CO2-Rechner für Kitas – offene Beratungsangebote

Ab Januar 2024 bietet das Klima-Kita-Netzwerk offene Beratungsangebote zur Nutzung des CO2-Rechners an.

Mit dem Klimarechner lässt sich kostenlos die individuelle Klimabilanz ihrer Kita erstellen. So können Sie Emissionsbereiche identifizieren, in denen es Potential für Klimaschutzmaßnahmen gibt und können daraus erste Handlungsoptionen entwickeln, was sie in den Bereichen Strom, Wärme, Abfall, Wasser, Mobilität, Verpflegung und Beschaffung nachhaltiger gestalten können.

Ob aus Neugierde, für eine Starthilfe zu Beginn der Bilanzierung oder um Erfahrungen zum Rechner auszutauschen, Sie sind herzlich eingeladen, an einer der Beratungsangebote teilzunehmen.

Ein weiterer Termin wird am 27. Juni 2024 angeboten.

 

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Termin: 06. Juni 2024, 15:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr.: 10125-114

Teilnahmeinfos: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hinweis: Die Veranstaltung findet digital per Zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor der Veranstaltung zugesandt. Die Datenschutzerklärung von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html.

Zur Anmeldeseite
Jun
10
Mo
Vernetzungstreffen Region Süd: Gemeinsam für den Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Kita @ Eggolsheim
Jun 10 um 10:00 – 15:30

Gemeinsam für Klimaschutz und Nachhaltigkeit in der Kita

Wie kann eine lebendige Bildungsarbeit in Kitas rund um Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit aussehen? Welche Maßnahmen kann ich ergreifen, um Treibhausgas-Emissionen in der Kita zu verringern?
Diese und weitere Fragen möchten wir aufgreifen.
Mit dem Vernetzungstreffen bringen wir Kita-Mitarbeiter*innen und Leitungen mit Bildungsakteur*innen aus den Bereichen Klimaschutz und Nachhaltigkeit miteinander ins Gespräch.
Wir möchten Anregungen geben, gute Beispiele vorstellen und Anlass zum Erfahrungsaustausch geben. Dabei geht es auch um Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze. Und wir wollen Netzwerke knüpfen, um gemeinsam vor Ort ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Hintergrund BNE in Kindertageseinrichtungen
  • Lernwerkstatt zu klimaneutraler Kita
  • Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Austausch und Vernetzung
  • Beispiele aus der Praxis

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und in der Ausbildung sowie Multiplikator*nnen (z. B. von Trägern, Umweltzentren oder Klimaschutzmanager*nnen).

Termin: Montag, der 10. Juni 2024

Veranstaltungs-Nr.: 10125-080

Kosten: Die Veranstaltung wird aus Projektmitteln gefördert. Deshalb fällt keine Kursgebühr an. Verpflegung ist inklusive. Anfahrt auf eigene Kosten. Bei kurzfristigen Absagen fallen Rücktrittskosten an.

Ort: Umweltstation Lias-Grube, Zur Liasgrube 1, 91330 Eggolsheim

Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsflyer.

Zur Anmeldeseite
Jun
11
Di
Vernetzungstreffen Region West: Mit Kindern Klimaschutz entdecken – Nachhaltigem Konsum auf der Spur @ Kreishaus Siegburg
Jun 11 um 13:30 – 16:30

Vernetzungstreffen der Projektregion West: Mit Kindern Klimaschutz entdecken – Nachhaltigem Konsum auf der Spur

Themen wie Klima- und Ressourcenschutz stecken im Alltag jeder Kita. Beim Vernetzungstreffen möchten wir deshalb beleuchten, wie Bildungsorte zu Klima- und Ressourcenschutz heute und in Zukunft aussehen können: Wie kann der Alltag gestaltet werden? Wie können Kinder handlungsfähig werden? Wie können pädagogische Fachkräfte Bildungsprozesse zu Klima- und Ressourcenschutz begleiten? Welchen Rahmen können Träger setzen?

Das Vernetzungstreffen der Region West lädt ein, mögliche Zugänge sowie Herausforderungen zu diskutieren. Sie bietet Gelegenheiten, um Ansatzpunkte & Praxisbeispiele kennen zu lernen und sich zu vernetzen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Kitas
  • Klimaschutz und Konsum auf der Spur
  • Erfahrungsaustausch & Transfer

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Website.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Kitas und in der Ausbildung sowie Multiplikator*innen

Termin: 11. Juni 2024 in Siegburg

Veranstaltungs-Nr.: 10125-102

Teilnahmevoraussetzung: Anmelden können sich pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie Multiplikator*innen und Bildungsschaffende für Kitas aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz (z.B. Umweltzentren, Energieagenturen, Klimaschutzmanager*innen). Eine Teilnahmezusage erhalten Sie nach dem Anmeldeschluss.

Kooperation: Das Vernetzungtsreffen ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Klima-Kita-Netzwerk und Rhein-Sieg-Kreis – Gesundheitsamt.

Ort: Kreishaus Siegburg, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

Zur Anmeldeseite
Jun
13
Do
Hospitation in der Kita Reuterstraße (Berlin) @ Kita Reuterstraße, Berlin
Jun 13 um 9:00 – 12:00

Einladung zur Hospitation: Mit Kindern Nachhaltigkeit gestalten und Beteiligung leben

Die Kita zu einem nachhaltigen Lernort machen – wie kann das gelingen unter Beteiligung der Kinder? Das Kitateam wird Einblick geben, wie sie den Prozess angestoßen und zusammen mit den Kindern entwickelt haben. Neben einer Führung durchs Haus wird es Zeit für Fragen und kollegialen Austausch geben.

Anmeldungen bitte schriftlich über das Anmeldeformular auf unserer Webseite. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termin: 13. Juni 2024 (09:00 bis 12:00Uhr)

Veranstaltungs-Nr.: 10125-103

Zur Anmeldeseite

© Bildnachweis für Foto im Header: Schubert / Fritz